Prof. Dr. Dr. h.c Norbert Herzig, StB/WP

Prof. Dr. Dr. h.c Norbert Herzig
Ausbildungsgebiet und -ort:
  • Kaufmännische Lehre
  • anschließend Studium der Betriebswirtschaftslehre an
Wissenschaftlicher Werdegang:
  • Wissenschaftlicher Assistent
    • an der Ruhr-Universität Bochum
    • und am Steuerseminar der Universität zu Köln
  • Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität zu Köln im Jahr 1974 mit dem Thema "Die theoretischen Grundlagen betrieblicher Instandhaltung"
  • Verleihung der Venia Legendi in 1982 -Titel der Habilitationsschrift "Die Beendigung eines unternehmerischen Engagement als Problem der Steuerplanung"
  • Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg am 09.11.2012
Praktische Tätigkeit und Berufsexamina
  • Bestellung zum Steuerberater und zum Wirtschaftsprüfer
  • Prüfer und Prüfungsleiter in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft von 1981 bis 1984
Professuren
Forschungsgebiete
  • Rechnungslegung und Unternehmensbesteuerung
  • Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Umstrukturierungen, Unternehmenskäufe und Unternehmernachfolge
  • Unternehmensbesteuerung in der Europäischen Union
  • Internationale Steuerfragen
  • EDV-gestützte Steuerplanung
 
Seminare des Referenten