Sven Fuhrmann, StB/WP, CPA (U.S.)

Sven Fuhrmann
Ausbildungsgebiet und -ort:
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre, Universität Hamburg

Beruflicher Werdegang:
  • 1994 - 2000 Tax Manager bei einer der Big-Four-Prüfungsgesellschaften; Hamburg/Frankfurt a. M.
  • 2000 - 2002 Senior Tax Manager bei einer renommierten deutschen Großbank, Frankfurt a. M.
  • 2002 - 2005 Partner bei einer Rechtsanwalts-Gesellschaft mit M&A-Spezialisierung, Frankfurt a. M.
  • 2006 - 2008 Partner bei einer der Big-Four-Gesellschaften, Frankfurt a. M.
  • seit 2009        Partner bei Deloitte & Touche, Leiter German National Office Tax Services Frankfurt a. M.
Derzeit ausgeübte berufliche Tätigkeit / Tätigkeitsschwerpunkte /Tätigkeitsort:
  • WP, StB, CPA (U.S.) Dipl.-Kfm. Sven Fuhrmann ist derzeit Partner und Leiter des National Office Tax bei Deloitte. Seine Beratungsschwerpunkte stellen Fragen des Konzernsteuerrechts und deren Auswirkung auf die Steuerposition im Einzel- und Konzernabschluss dar.

Referententätigkeit:
  • Regelmäßige Referententätigkeit bei Konferenzen zu Themen der nationalen und internationalen Steuerplanung, Themen in der letzten Zeit waren unter anderem „Der neue Umwandlungssteuererlass“ sowie „Steueroptimierter Unternehmenskauf und -verkauf“.
Weitere Tätigkeiten (Veröffentlichungen, etc.):
  • Neben regelmäßigen Veröffentlichungen in den einschlägigen Fachzeitschriften ist Herr Fuhrmann Mitherausgeber der nachstehenden Kommentare: Handbuch Umwandlungssteuerrecht, Außensteuergesetz Kommentar, Handbuch latente Steuern im Einzelabschluss (erscheint in Kürze).

  • Herr Fuhrmann ist Vorsitzender des IDW-Arbeitskreises Körperschaftsteuer und Mitglied der International Fiscal Association.

Seminare des Referenten