Christof Taube

Christof Taube

Ausbildungsgebiet und -ort:

  • Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann (Bochum) (2001-2003)
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Rechnungswesen in Essen (Fachhochschule für Ökonomie und Management); Abschluss: Dipl.-Kfm. (FH) (2001-2004)
  • Studium der Rechtswissenschaften (Ruhruniversität Bochum) (2004-2009); Abschluss: Erstes juristisches Staatsexamen
  • Juristischer Vorbereitungsdienst (OLG Hamm) (2010-2012); Abschluss: Zweites juristisches Staatsexamen

Beruflicher Werdegang:

  • 2004 bis 2006: Vertragssachbearbeiter (Mineralölbranche)
  • 2006 bis 2010: Bilanzreferent Konzernrechnungswesen (Mineralölbranche)
  • 2010 bis 2012: juristischer Vorbereitungsdienst mit Stationen beim AG Bochum, StA Bochum, Stadt Hattingen, HoganLovells LLP (Düsseldorf/ New York)
  • 2012 bis 2014: angestellter Rechtsanwalt HoganLovells LLP Düsseldorf (Praxisgruppe Steuer- und Bilanzrecht)

Derzeit ausgeübte berufliche Tätigkeit / Tätigkeitsschwerpunkte /Tätigkeitsort:

  • Richter am Finanzgericht, Münster
  • Allgemeines Dezernat (Einkommensteuer, Gewerbesteuer, AO-Sachen, Kindergeld)
  • stellvertretender Pressesprecher FG Münster

Referententätigkeit:

  • Vorträge zum Ertragsteuerrecht und Verfahrensrecht für div. Steuerberaterverbände
  • Vorträge zum Kindergeldrecht (DAI)

 

Seminare des Referenten
Beraterseminare
veröffentlicht am:
15.08.2018
110,- €*
Christof Taube Dr. Franziska Peters
inklusive
Lernkontroll-
fragen
Effektiver Rechtschutz in Zeiten der Digitalisierung

Dr. Franziska Peters
Christof Taube

Dauer: 1 Std 44 Min | Seminar-Nr. 0243

Aktuelles