Webinare

Seien Sie live und interaktiv dabei, wenn unsere Referenten steuerliche Themen besprechen. Aktuell bieten wir regelmäßig Themen rund um die Corona-Krise. So erhalten Sie schnell und kompakt die Informationen, die Sie in der täglichen Beratungspraxis benötigen. Sollten Sie an einem der Live-Termine verhindert sein – kein Problem! Die Webinare stehen auch als Aufzeichnung zur Verfügung.
Webinare
veröffentlicht am:
03.04.2020
webinare
kostenlos
AKTUELLE BRENNPUNKTE IN DER BERATUNGSPRAXIS UND NEUERUNGEN DES GESETZGEBERS IM RAHMEN DER CORONA-KRISE
Derzeit gibt es kein anderes Thema. Die Corona-Krise bestimmt unseren Alltag. Denn selbst wenn man
Gesamten Text anzeigen
sich nicht mit dem Virus infiziert hat, können die wirtschaftlichen Auswirkungen einen jeden treffen.

Der Bund und die Länder haben umfangreiche Fördermaßnahmen auf den Weg gebracht und die Medien überschlagen sich, um stets die wichtigsten Informationen zu veröffentlichen. Aber gerade in Zeiten von Fake-News sollte man nicht jeder Nachricht aus dem Internet Glauben schenken.

Deswegen möchte DWS Sie unterstützen. Wir bündeln für Sie die wichtigsten Informationen und Entwicklungen in unserem neuen kostenfreien Webinar. Sie erhalten in ca. 60 Minuten einen Überblick über die wichtigsten Fördermaßnahmen und Änderungen.

Ein Expertenteam hat die Inhalte am 3. April 2020 anschaulich und praxistauglich erläutert. 

• Kurzarbeit/Arbeitsrecht: Rechtsanwalt Dr. Christoph Wallner
• Insolvenzrecht: Rechtsanwalt Dr. Christoph Wallner
• Gestörte Lieferketten/Allgemeines Vertragsrecht: Rechtsanwalt Dr. Christoph Wallner
• Immobilienrecht: Rechtsanwalt Dr. Christian Wiggers
• Gesellschaftsrecht: Rechtsanwalt Dr. Henning Blaufuß, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
• Vereinsrecht: Rechtsanwalt Tim Knorr, LL.M.
• Steuerrecht: Steuerberater Fabian Kliemann, LL.M.
Ansicht reduzieren

Dr. Christian Wiggers
Dr. Christoph Wallner
Fabian Kliemann, LL.M.
Dr. Henning Blaufuß

Dauer: 1 Std 4 Min | Seminar-Nr. cw001

Webinare
Am 16.06.2020 10:00 webinare
60,- €*
ASSET-PROTECTION – WIE SCHüTZE ICH DAS VERMöGEN VOR DEM ZUGRIFF DRITTER?
Nicht nur die durch Corona bedingten wirtschaftlichen Auswirkungen gefährden sicher geglaubte
Gesamten Text anzeigen
Vermögenswerte. Die Gefahr von unkontrollierbaren beruflichen Compliance-Inanspruchnahmen und Insolvenzrisiken wächst. Die zunehmende Streitfreudigkeit tut ihr übriges.
Umso wichtiger wird es, sich Gedanken darüber zu machen, wie man Vermögenswerte in einen sicheren Hafen transferiert und Haftungsbrandmauern errichtet.
In dem Webinar werden Gestaltungsinstrumente dargestellt, die diesem Ziel der Asset Protection dienen, z.B.
Allgemeine Strategien zur Vermeidung von Anfechtungsrisiken,Rechtsformänderung für das Unternehmen, Schenkungen innerhalb der Familie,Ehegüterstandschaukel, Schenkung des Familienwohnheims, in- und ausländische Familienstiftung, Vollmachten,  u.v.m.
Ansicht reduzieren

Seminar-Nr. cw008

Webinare
veröffentlicht am:
18.05.2020
webinare
60,- €*
CORONA ERFORDERT ES: DIGITALE KANZLEIPROZESSE TEIL 2
Durchgängig digitale Prozesse sind für eine dezentrale Kanzleiorganisation und die Arbeit im Home
Gesamten Text anzeigen
Office ein entscheidender Faktor. Voraussetzungen für durchgängig digitale Prozesse sind der digitale Datenaustausch mit den Mandanten und der Finanzverwaltung sowie sonstigen Dritten. Damit dieser Prozess gelingt kommt es auf ein gutes Design der Abläufe, das notwendige Wissen im Kanzleiteam und einen guten Plan an. Im Rahmen eines zweiteiligen Webinars erhalten Sie das notwendige Wissen und wertvolle Unterlagen zur Umsetzung in Ihrer Kanzlei. Teil 2 thematisiert die IT Prozesse beim Mandanten, die digitale Kommunikation zwischen Kanzlei und Mandanten sowie die Grundlagen zur IT-Sicherheit.
Unser Referent StB Jens Henke verfügt über langjährige Erfahrung in der digitalen Organisation von Kanzleien und Unternehmen. Damit Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fragen zu stellen, ist 1/3 der Webinarzeit für Ihre Fragen reserviert.
Ansicht reduzieren

Jens Henke, LL.M., StB

Dauer: 1 Std 53 Min | Seminar-Nr. cw007

Webinare
veröffentlicht am:
06.05.2020
webinare
60,- €*
CORONA KRISE - AKTUELLES STEUERLICHES UPDATE
Die Maßnahmen zur Abmilderung der negativen Folgen durch die Corona-Krise sind zahlreich und werden
Gesamten Text anzeigen
stetig erweitert. Auch in den letzten Tagen wurden wieder neue Maßnahmen auf den Weg gebracht. Das Webinar gibt einen Überblick, welche steuerlichen Liquiditätshilfen existieren und wie Ihre Mandanten finanzielle Unterstützung erhalten können. Der Schwerpunkt liegt auf den aktuell beschlossenen Maßnahmen, wie Verlustrücktrag, Senkung der Umsatzsteuer für Gastronomiebetriebe und Bonuszahlungen an Arbeitnehmer. Daneben werden auch aktuelle Fragen zur Lohnabrechnung beantwortet, etwa zur Betreuung von Kindern, Erstattung von Home-Office Aufwendungen oder Fahrtkostenzuschüssen.
Ansicht reduzieren

Daniela Karbe-Geßler, RAin

Dauer: 1 Std 3 Min | Seminar-Nr. cw006

Webinare
veröffentlicht am:
04.05.2020
webinare
60,- €*
CORONA ERFORDERT ES: DIGITALE KANZLEIPROZESSE TEIL 1
Durchgängig digitale Prozesse sind für eine dezentrale Kanzleiorganisation und die Arbeit im Home
Gesamten Text anzeigen
Office ein entscheidender Faktor. Voraussetzungen für durchgängig digitale Prozesse sind der digitale Datenaustausch mit den Mandanten und der Finanzverwaltung sowie sonstigen Dritten. Damit dieser Prozess gelingt kommt es auf ein gutes Design der Abläufe, das notwendige Wissen im Kanzleiteam und einen guten Plan an. Im Rahmen eines zweiteiligen Webinars erhalten Sie das notwendige Wissen und wertvolle Unterlagen zur Umsetzung in Ihrer Kanzlei. Teil 1 beschäftigt sich mit Prozessdesign und -umsetzung sowie den IT-Prozesse in der Kanzlei. Daneben machen Sie einen Exkurs zum Thema: Homeoffice und seine prozessualen Voraussetzungen.  
Unser Referent StB Jens Henke verfügt über langjährige Erfahrung in der digitalen Organisation von Kanzleien und Unternehmen. Damit Sie die Möglichkeit haben, Ihre Fragen zu stellen, ist 1/3 der Webinarzeit für Ihre Fragen reserviert. 
Ansicht reduzieren

Jens Henke, LL.M., StB

Dauer: 1 Std 55 Min | Seminar-Nr. cw005

Webinare
veröffentlicht am:
23.04.2020
webinare
60,- €*
MIETRECHT IN DER CORONA-KRISE
Die Corona Krise hat die Wirtschaft im Würgegriff. Vielen Gewerbetreibenden fehlt der Umsatz und
Gesamten Text anzeigen
damit wird es für sie zunehmend schwieriger, die Miete für die Gewerbeflächen aufzubringen. Bei vielen Vermietern gehen deshalb Briefe ein, mit denen eine Reduzierung oder gar Einstellung der Mietzahlung angekündigt wird. Doch wie ist insoweit die Rechtslage? Können Mieter die Mietzahlung wegen der gegebenen Situation einfach einstellen? Gibt es einen Anspruch auf Reduzierung oder Aussetzung der Miete? Was bedeutet insoweit das aktuelle „Corona-Gesetz“? Wie sollen Vermieter und Mieter sich nun richtig verhalten und was ist dabei beachten? 

Dr. Christian Wiggers von Peters, Schönberger & Partner hat die Inhalte am 21.04.2020 anschaulich und praxistauglich erläutert.
 
Ansicht reduzieren

Dr. Christian Wiggers

Dauer: 1 Std 2 Min | Seminar-Nr. cw003

Webinare
veröffentlicht am:
23.04.2020
webinare
60,- €*
STEUER- & SOZIALVERSICHERUNGSRECHTLICHE HILFSMAßNAHMEN IN DER CORONA-KRISE
Die aktuelle Dynamik, mit der uns das Coronavirus zwingt, unseren Alltag und unsere Arbeitsmethoden
Gesamten Text anzeigen
zu überdenken und umzustellen, ist kaum mehr greifbar. Gleichzeitig schnüren Staaten und Landesregierungen umfangreiche Hilfspakete. Angesichts der Fülle gesetzlicher Neuerungen und Änderungen bieten wir Ihnen in diesem Webinar eine aktuelle Zusammenfassung der wesentlichen steuerrechtlichen Neuerungen und Hilfsmaßnahmen, die Sie und Ihre Mandanten kennen sollten.

Fabian Kliemann, LL.M., von Peters, Schönberger & Partner hat die Inhalte am 23.04.2020 anschaulich und praxistauglich erläutert.
Ansicht reduzieren

Fabian Kliemann, LL.M.

Dauer: 40 Min | Seminar-Nr. cw004

Webinare
veröffentlicht am:
16.04.2020
webinare
60,- €*
KURZARBEIT IN DER CORONA-KRISE
Das Webinar gibt einen Überblick über die allgemeinen Anforderungen zur Beantragung von
Gesamten Text anzeigen
Kurzarbeitergeld sowie den entsprechenden Erleichterungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. Es werden u. a. die Voraussetzungen des Kurzarbeitergeldes - wie die Notwendigkeit des vorherigen Urlaubs- und Überstundenabbau ebenso behandelt wie die Fragen der Flexibilität während der Kurzarbeit sowie die Fragen nach den Möglichkeiten der unterschiedlichen Handhabung des Umfangs der Kurzarbeit innerhalb eines Unternehmens.

Rechtsanwalt Dr. Christoph Wallner von Peters, Schönberger & Partner hat die Inhalte am 16.04.2020 anschaulich und praxistauglich erläutert.
Ansicht reduzieren

Dr. Christoph Wallner

Dauer: 52 Min | Seminar-Nr. cw002

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-online.de.