Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
15.07.2018

Fahrtenbuch

Dauer: 32 Min | Seminar-Nr. 9192

Der geldwerte Vorteil der privaten Nutzung eines dienstlichen Fahrzeuges kann auch mittels eines Fahrtenbuches ermittelt werden. Allerdings stellt die Finanzverwaltung strenge Voraussetzungen an die Anerkennung eines solchen Fahrtenbuches. Nicht selten werden im Rahmen von Lohnsteuer-Außenprüfungen die Fahrtenbücher der Mitarbeiter verworfen. Dies führt häufig zu Lohnsteuer-Nachzahlungen. In diesem Seminar werden die Besonderheiten und die Fallstricke eines Fahrtenbuches erörtert.
Einzelpreis: ,- €*
50

Auch im Abo erhältlich.


Grundlagen

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

A. Allgemeines

B. Fahrtenbuchmethode

Lernziele des Seminars:
  • Verschiedene ertragsteuerliche Bewertungsmethoden der privaten Pkw-Nutzung kennen.
  • Wissen, welche Voraussetzungen für die Anerkennung eines Fahrtenbuchs erfüllt sein müssen.
  • Den geldwerten Vorteil der privaten Nutzung eines dienstlichen Pkw mittels Fahrtenbuch in der Praxis korrekt ermitteln können.
Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Fahrtenbuch

Folien: Fahrtenbuch

Lernkontrollfragen
Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-steuerberater-online.de.