Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
15.12.2017

Abfluss der Umsatzsteuer-Vorauszahlung am Jahresende bei Gewinnermittlung durch EÜR

Dauer: 31 Min | Seminar-Nr. 9178

Nach wie vor bereitet der Zeitpunkt des Abflusses der Umsatzsteuer-Vorauszahlung am Jahresende große Probleme. Verschiebungen zwischen den Veranlagungszeiträumen können gravierende Auswirkungen haben. Für eine richtige zeitliche Zuordnung sind eine Vielzahl von Kriterien zu berücksichtigen, die das Mitarbeiterseminar vorstellt.
 
Einzelpreis: ,- €*
50

Auch im Abo oder Paket erhältlich.


Grundlagen - auch für Einsteiger

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

1. Einleitung

2. Abfluss der Umsatzsteuer gem. § 11 EStG

2.1 Problemdarstellung

2.2 Grundfälle

2.3 Kriterien für die Bestimmung des Abflusszeitpunktes

3. Korrekturmöglichkeiten

3.1 § 173 AO

3.2 § 164 AO

3.3 § 129 AO

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Abfluss der Umsatzsteuer-Vorauszahlung am Jahresende bei Gewinnermittlung durch EÜR

Folien: Abfluss der Umsatzsteuer-Vorauszahlung am Jahresende bei Gewinnermittlung durch EÜR

Lernkontrollfragen
Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-steuerberater-online.de.