Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
15.12.2017

Brennpunkt offene Ladenkasse

Dauer: 1 Std 3 Min | Seminar-Nr. 9177

Viele Unternehmen verwenden keine elektronische Registrierkasse sondern haben eine sog. offene Ladenkasse. Die Tageslosung wird hier durch Auszählung ermittelt. In der Praxis müssen auch hier bestimmte Anforderungen beachtet werden. Durch eine Information der Mitarbeiter können diese Fehler in den Aufzeichnungen der Mandanten erkannt und abgestellt werden.
Einzelpreis: ,- €*
50

Auch im Abo oder Paket erhältlich.


Grundlagen - auch für Einsteiger

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

1. Einleitung

2. Aufzeichnungspflichten bei Verwendung einer offenen Ladenkasse

2.1 Was ist eine offene Ladenkasse?

2.2 Einzelaufzeichnungspflichten § 146 Abs. 1 AO n. F.

2.3 Weitere Anforderungen

3. Der Kassenbericht einer offenen Ladenkasse

3.1 Der Aufbau des Kassenberichts

3.2 Kassenbericht ohne Einzelaufzeichnungspflicht

3.3 Kassenbericht bei Einzelaufzeichnungspflicht

3.4 Kassenabstimmung für eine elektronische Registrierkasse

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Brennpunkt offene Ladenkasse

Folien: Brennpunkt offene Ladenkasse

Lernkontrollfragen
Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:

* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-steuerberater-online.de.