Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
01.03.2017

Selbstanzeige

Dauer: 1 Std 48 Min | Seminar-Nr. 6020

Obwohl zum 01.01.2015 die Teilselbstanzeige für Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteueranmeldungen wieder eingeführt wurde, bereiten die erheblichen Verschärfungen insbesondere den Unternehmen immer noch erhebliche Schwierigkeiten. Selbst geringfügige Fehler können die gesamte Selbstanzeige unwirksam machen. Das Bundesfinanzministerium sah sich deshalb veranlasst, mit einem Anwendungserlass zu § 153 AO die Selbstanzeige von einer Berichtigung nach § 153 AO abzugrenzen.
Das
Gesamten Text anzeigen
Online-Seminar gibt einen umfassenden Überblick über die Anforderungen einer wirksamen Selbstanzeige, geht auf die Abgrenzung zu § 153 AO detailliert ein, zeigt die aktuellen Probleme auf und bietet Lösungsvorschläge für die Praxis an.
Ansicht reduzieren
Einzelpreis: ,- €*
49

Auch im Abo erhältlich.

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

1. Einleitung

2. Überblick

3. Rechtfertigung der Selbstanzeige

4. Die Steuerhinterziehung §370 AO

5. Die Selbstanzeige bei vorsätzlicher Steuerhinterziehung

6. Die Selbstanzeige bei leichtfertiger Steuerverkürzung

7. In Kraft treten

8. Vertretung mehrerer Mandanten

9. Fazit

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Selbstanzeige

Folien: Selbstanzeige

Lernkontrollfragen

Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-steuerberater-online.de.