Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
30.04.2015

3. Ausbildungsjahr Verfahrensrecht

Dauer: 2 Std 4 Min | Seminar-Nr. 9510

Die Finanzverwaltung ändert oft bestandskräftige Verwaltungsakte, insbesondere Steuerbescheide, zum Nachteil des Mandanten. Nicht immer liegen hierfür die erforderlichen gesetzlichen Voraussetzungen vor. Die Mitarbeiter in der Steuerberaterkanzlei müssen deshalb die Rechtmäßigkeit der Änderung stets überprüfen. Aber auch die Mitarbeiter können Anträge auf Änderung von Verwaltungsakten stellen oder Anträge auf Billigkeitsmaßnahmen. Das Seminar vermittelt anschaulich die
Gesamten Text anzeigen
erforderlichen Kenntnisse, um einerseits dem Finanzamt erfolgreich entgegenzutreten und anderseits zutreffende Anträge zu stellen.
Ansicht reduzieren
Paket

HINWEIS:

Dieses Seminar ist ausschließlich als Teil eines attraktiven Paketangebotes beziehbar. In diesem Paket haben wir für Sie Wissen rund um das jeweilige Themengebiet gebündelt. Um sich die Details anzusehen, nutzen Sie bitte den angezeigten Link.



zum Paket

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

A. Überblick über die Korrektur von Verwaltungsakten

B. Offenbare Unrichtigkeit §129 AO

Zwischenfrage 2

C. Aufhebung und Änderung von Steuerbescheiden nach §§172 ff.

Zwischenfrage 1

Zwischenfrage 4

D. Rücknahme und Widerruf von von sonstigen VA §§130, 131 AO

E. Festsetzungsverjährung §§169 ff. AO

F. Festsetzung unter Vorbehalt der Nachprüfung §§164 AO

G. Vorläufige Steuerfestsetzung §165 AO

Zwischenfrage 6

H. Anträge auf Stundung

I. Anträge auf Erlass

J. Steuerhinterziehung

K. Rechtsbehelfe und Rechtsmittel

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: 3. Ausbildungsjahr Verfahrensrecht

Folien: 3. Ausbildungsjahr Verfahrensrecht

Lernkontrollfragen

Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-online.de.