Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
31.08.2022

Aktuelle Rechtsprechung - Regelmäßig wiederkehrende Leistungen - BFH, Urteil v. 16.2.2022 – X R 2/21

Dauer: 19 Min | Seminar-Nr. 9297

Die Zuordnung regelmäßig wiederkehrenden Einnahmen und Ausgaben, die kurze Zeit vor Beginn oder kurze Zeit nach Beendigung des Kalenderjahres zu- bzw. abfließen, wirft trotz gesetzlicher Regelung in § 11 EStG in der Praxis immer wieder Fragen auf. In diesem Seminar werden die Grundsätze der Zuordnung, ein Prüfungsschema, grundlegende Beispiele, weitere Fälle aus der Praxis sowie insbesondere die Entscheidung des BFH X R 2/21 zum Erfordernis der Fälligkeit innerhalb des 10-Tages-Zeitraums
Gesamten Text anzeigen
eingehend erörtert.
Ansicht reduzieren
Einzelpreis: ,- €*
55

Auch im Abo erhältlich.

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

A. Grundsätze

B. Grundlegende Beispiele

C. Prüfungsschema

D. Streitfall beim BFH

E. Weitere Fälle aus der Praxis

G. Fazit

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Aktuelle Rechtsprechung - Regelmäßig wiederkehrende Leistungen - BFH, Urteil v. 16.2.2022 – X R 2/21

Folien: Aktuelle Rechtsprechung - Regelmäßig wiederkehrende Leistungen - BFH, Urteil v. 16.2.2022 – X R 2/21

Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-online.de.