Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
20.07.2022

Neuregelung des Berufsrecht zum 1.8.2022

Dauer: 1 Std 1 Min | Seminar-Nr. 3163

Zum 01.08.2022 treten umfassende Neuregelungen des Berufsrechts in Kraft, die weitreichende Auswirkungen für Berufsausübungsgesellschaften haben. Zentrales Ziel der Neuregelungen ist es, Rechtsanwälten und Steuerberatern die Möglichkeiten interprofessioneller Zusammenarbeit auch mit bislang nicht sozietätsfähigen Berufen zu erleichtern.
Das Online-Seminar informiert über die wichtigsten Regelungen der Reform und zeigt auf, für wen jetzt Handlungsbedarf besteht. Weiterhin werden die
Gesamten Text anzeigen
Auswirkungen auf den notwendigen Versicherungsschutz dargestellt.
Ansicht reduzieren
Einzelpreis: ,- €*
120

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

A. Einleitung

B. Gesetz zur Neuordnung des Berufsrechts der anwaltlichen und steuerberatenden Berufsausübungsgesellschaften v. 7.7.2021 – Anla

C. Die Änderungen im Einzelnen

D. Fazit

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Neuregelung des Berufsrecht zum 1.8.2022

Folien: Neuregelung des Berufsrecht zum 1.8.2022

Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-online.de.