Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
23.03.2021

Mitarbeiterschulung - Geldwäscheprävention in der Steuerkanzlei nach GwG (2021)

Die Schulung richtet sich primär an Mitarbeiter, die schwerpunktmäßig mit steuerrechtlichen oder buchhalterischen Aufgaben betraut sind. Es werden die wesentlichen Grundlagen aus dem Geldwäschegesetz sowie die elementaren Geldwäsche-Indikatoren, die durch das neue Geldwäschegesetz von 2020 beherrscht werden sollten, behandelt. In ca. 90 Minuten wird das Thema Geldwäsche durch verschiedene Interaktionen, Schaubilder und Testfragen nachhaltig vermittelt.

Preise

1-10 Teilehmerab 11-20 Teilnehmerab 21-50 Teilnehmerab 51 bis 100 Teilnehmer
je 30€*je 25€*je 20€*je 15€*

Sie wollen mehr als 100 Teilnehmer schulen? Bitte sprechen Sie uns unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-online.de an. Wir machen Ihnen gern ein entsprechendes Angebot.

Paket

HINWEIS:

Dieses Video ist ausschließlich als Teil eines attraktiven Paketangebotes beziehbar. In diesem Paket haben wir für Sie Wissen rund um das jeweilige Themengebiet gebündelt. Um sich die Details anzusehen, nutzen Sie bitte den angezeigten Link.

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

Kapitel 1: Einführung

Kapitel 2: Die drei Phasen der Geldwäsche

Kapitel 3: Pflichten von Steuerberatern

Kapitel 4: Geldwäscheindikatoren

  • a) bei Immobilien
  • b) bei Bargeld
  • c) bei Darlehen

Abschlusstest


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.