Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
04.12.2020

Der Kleinunternehmer im Umsatzsteuerrecht

Dauer: 52 Min | Seminar-Nr. 9255

Die Voraussetzungen für die Unternehmereigenschaft sind relativ einfach erreicht. Allerdings macht es in vielen Fällen keinen Sinn, Unternehmer tatsächlich allen Rechtsfolgen des Umsatzsteuerrechts zu unterwerfen, wenn sie nur in geringfügigen Umfang wirtschaftlich tätig sind. Das Seminar erläutert die Voraussetzungen für die Kleinunternehmereigenschaft und zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten und Risiken auf. Eine für die Praxis relevante Fragestellung – insbesondere auch vor dem
Gesamten Text anzeigen
Hintergrund der zum 1.1.2019 angehobenen Gesamtumsatzgrenzen.
Ansicht reduzieren
Einzelpreis: ,- €*
55

Auch im Abo oder Paket erhältlich.


Aktuelles

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

1. Kleinunternehmerstellung in der Umsatzsteuer

2. Voraussetzungen für die Kleinunternehmereigenschaft

3. Rechtsfolgen der Kleinunternehmereigenschaft

4. Optionsmöglichkeit

Lernziele des Seminars:
  • Vertiefung der Voraussetzungen für die Kleinunternehmereigenschaft
  • Überblick über die Rechtsfolgen der Kleinunternehmereigenschaft mit dem Schwerpunkt der Besonderheiten bei innergemeinschaftlichen Erwerben
  • Einblicke in die Kleinunternehmerstellung bei der Umsatzsteuer
  • Kenntnis der Optionsmöglichkeit für Kleinunternehmer

Außerdem in diesem Seminar Enthalten:

Skript: Der Kleinunternehmer im Umsatzsteuerrecht

Folien: Der Kleinunternehmer im Umsatzsteuerrecht

Lernkontrollfragen

Funktionen, die Sie mit diesem Seminar nutzen können:


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.
Für die einzelne Kanzlei ist die Anzahl der Nutzer für den Preis eines Paketes unerheblich. Bei mehreren Kanzleien, Großkanzleien bzw. Steuerabteilungen eines Unternehmens machen wir Ihnen gern ein attraktives Angebot abhängig von der Nutzeranzahl. Nehmen Sie in diesem Fall bitte Kontakt zu uns auf unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-online.de.