Zurück zur Übersicht

veröffentlicht am:
12.05.2019

Mitarbeiterschulung - Fit für den FiBu-Alltag


Die Schulung richtet sich vorrangig an Auszubildende, Wieder- und Quereinsteiger/innen sowie neue Mitarbeiter/innen in der Buchhaltung. Die methodisch und didaktisch aufgebaute Online-Schulung bereitet die Grundlagen und Funktionsweise der Buchführung informativ und ansprechend auf. Anhand praktischer Buchungssätze aus dem Arbeitsalltag wird die Thematik spielerisch einfach vermittelt. Zahlreiche Interaktionen, Schaubilder und Lernkontrollaufgaben sorgen dafür, dass die Grundlagen der Buchführung in Ihrer Steuerkanzlei nachhaltig verinnerlicht werden. Die Schulung wird durch eine interaktive Lernkontrollaufgabe abgerundet, die verschiedene Geschäftsvorfälle von der Eröffnungs- bis zur Schlussbilanz abbildet. Die Mitarbeiter erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat als
Gesamten Text anzeigen
Leistungsnachweis.
Ansicht reduzieren

Preise

1-10 Teilehmerab 11-20 Teilnehmerab 21-50 Teilnehmerab 51 bis 100 Teilnehmer
je 30€*je 25€*je 20€*je 15€*

Sie wollen mehr als 100 Teilnehmer schulen? Bitte sprechen Sie uns unter 030. 28 88 56 75 oder info@dws-steuerberater-online.de an. Wir machen Ihnen gern ein entsprechendes Angebot.

Paket
Optionen:
Anzahl der Teilnehmer:
Lizenzpreisermittlung:
1
30,00
€*
30,00
€*
0
25,00
€*
0,00
€*
0
20,00
€*
0,00
€*
0
15,00
€*
0,00
€*
Gesamt: €*
30,00

Inhaltsverzeichnis des Seminars:

Modul 1: Welche Grundlagen aus der Buchführung sollte man kennen?
Block 1: Was ist das betriebliche Rechnungswesen?
Block 2: Welche Aufgaben hat die Buchführung?
Block 3: Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Buchführungspflicht?
Block 4: Welche Gewinnermittlungsarten gibt es?
Block 5: Was sind die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung?
Block 6: Welche Aufbewahrungsfristen gibt es?
Block 7: Was bedeuten die Begriffe Inventur und Inventar?
Block 8: Was ist eine Bilanz?
Block 9: Was versteht man unter Bilanzveränderungen?

Modul 2: Wie funktioniert Buchführung?
Block 1: Wie sieht die Organisation der Buchführung aus?
Block 2: Was sind Bestandskonten?
Block 3: Was ist ein Eröffnungs- und Schlussbilanzkonto?
Block 4: Was ist ein Buchungssatz?
Block 5: Was sind Erfolgskonten?
Block 6: Was sind Erträge? Was sind Aufwendungen?
Block 7: Warum gibt es Aufwands- und Ertragskonten?
Block 8: Was sind Privatkonten?
Block 9: Wie werden Privateinlagen gebucht?
Block 10: Wie werden Privatentnahmen gebucht?
Block 11: Was ist das Warenkonto?

Modul 3: Abschließende Lernkontrollaufgabe


* Alle Preise zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.